Leben & Wohnen

Die Einheitsgemeinde Marxheim wurde im Rahmen der Gebietsreform zum 01.07.1972 zunächst aus den Gemeinden Marxheim, Graisbach/Lechsend, Gansheim und Burgmannshofen/Übersfeld gegründet.

Zum 01.04.1977 kamen die Gemeinde Neuhausen und zum 01.05.1978 die Gemeinde Schweinspoint hinzu.

In den sechs Ortsteilen sind derzeit rund 2.650 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet.